Jugend forscht und andere Wettbewerbe

Unser JuFo Kurs 2019 an der Uni Passau

 

Jugend forscht

Das Burkhart-Gymnasium unterstützt Schülerinnen und Schüler aktiv bei der Teilnahme an Jugendforscht durch einen eigenen Jugendforscht-Kurs. Einige Teams sind bereits Regionalsieger geworden und auch beim Landeswettbewerb gab es schon tolle Erfolge zu feiern. Am Kurs können Schülerinnen und Schüler ab der 7. Jahrgangsstufe teilnehmen, die sich für Naturwissenschaften begeistern (er findet nachmittags in Form einer Doppelstunde statt). Vorbereitend für diesen Kurs gibt es in der 5. Klasse neben dem Pflichtunterricht in Natur und Technik auch noch einen "Jungforscherkurs" als Wahlpflichtfach.

Möglich sind Einzel- oder Gruppenprojekte. Anmeldeschluss für den Wettbewerb ist jedes Jahr der 30. November. Für Schülerinnen und Schüler unter 15 Jahren gibt es bei "Jugend forscht" den Juniorwettbewerb "Schüler experimentieren".

Schüler der Oberstufe können mit erfolgreichen naturwissenschaftlichen Seminararbeiten als "Quereinsteiger" am Wettbewerb teilnehmen (ohne Teilnahme am Jugendforscht-Kurs). 

 

Auch bei anderen Wettbewerben sind wir aktiv:

Landeswettbewerb "Experimente antworten"

Dreimal pro Schuljahr wird eine Experimentieraufgabe gestellt, die man selbstständig zuhause durchführen kann (geeignet für Unter- und Mittelstufe).

Internationale Chemie-Olympiade

An der internationalen Chemie-Olympiade können sich Schülerinnen und Schüler der Oberstufe beteiligen.

Bundesumweltwettbewerb

Für Schülerinnen und Schüler ab der 9. Klasse, die Lösungsvorschläge für ein Umweltproblem haben.