Aktuelles

Act for peace

Ein Zeichen für den Frieden

Aus aktuellem Anlass gestalteten die Schüler*innen der Unter- und Mittelstufe des Burkhart Gymnasiums nach einem deutschlandweiten Aufruf der Greenpeace-Jugend Deutschland ein Zeichen der Solidarität. Nach intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema wurden bunte Handabdrücke und persönliche Gedanken zum Thema Frieden angefertigt.
All diese kleinen Friedensplakate wurden auf dem Schulhof des Burkhart Gymnasiums zu einem großen Peace-Zeichen zusammengelegt, aus der Vogelperspektive fotografiert und eingesandt. Aus diesen eingesandten Bildern des Burkhart Gymnasiums, sowie aus vielen weiteren Bildern anderer Schulen Deutschlands gestaltete Greenpeace ein großes Mosaik in Form einer riesigen Friedenstaube, die am 17. März.2022 von einem Schulhof in der Mitte Deutschlands mit einem Heißluftballon in den Himmel aufstieg.
Diese Taube, entstanden aus den Hoffnungen, Wünschen und Forderungen für den Frieden, trägt die starke Botschaft in die Welt:


Wir stehen Hand in Hand für den Frieden.

Zurück