Aktuelles

Gymnasialpreis NawaRo 2018: 1. Platz für Tobias Pfeuffer

Seit 2006 prämiert die Stiftung Nachwachsende Rohstoffe, gegründet von C.A.R.M.E.N. e.V., herausragende Seminararbeiten, die sich mit dem Thema Nachwachsende Rohstoffe beschäftigen und regionale Bezüge aufweisen. Die Preisgelder werden von der Volksbank Straubing eG zur Verfügung gestellt.

Auch dieses Jahr wurde mit Tobias Pfeuffer wieder ein Abiturient des BGM ausgezeichnet. Der engagierte Schüler hatte das W-Seminar „Chemie im Haushalt“ belegt und eine sehr ausführliche und interessante Seminararbeit zum Thema „Herstellung von Aspirin-Tabletten“ angefertigt. Dabei musste er sich nicht nur die theoretischen Grundlagen erarbeiten, sondern auch umfangreiche experimentelle Untersuchungen durchführen. Tobias hat viel Zeit und Sorgfalt in die Erstellung seiner Aspirin-Tabletten investiert und wurde dafür mit einem 1. Preis belohnt, der ihm am 28. 6. 2018 im Mohrensaal der Volksbank Straubing von Staatsminister Bernd Sibler überreicht wurde.

Die Schulleitung des BGM, die Kursleiterin Gabriele Stadler, welche die Erstellung der Seminararbeit betreut hat, und die ganze Schulfamilie gratulieren dem jungen Chemiker ganz herzlich und freuen sich sehr mit ihm.

[n

Tobias Pfeuffer bei der Preisübergabe mit            Die Preisträger mit Staatsminister Bernd Sibler, Landrat Josef Laumer, Staatsminister Bernd Sibler und Herrn Herten      Vertretern der Volksbank Straubing, den Schulleitern und den

(Volksbank Straubing)                                               betreuenden Lehrkräften

Zurück