Aktuelles

Bierbrauen am BGM

Am Samstag, den 10. November 2018, braute das P-Seminar der Q11 unter der Leitung von Herrn Hutschenreuther ihr erstes Bier.

Ca. 8 Stunden dauerte der Vorgang bis zur Gärung des Kellerbieres. Nach ewigem Diskutieren einigten sich die Biergenossen Mallersdorf auf einen Namen für ihr Bier: Mallersdorfer Perle.


Während der Wartezeiten wurde Karten gespielt, Döner und Pizza gegessen und den 10. Klassen beim Tanzkurs zugesehen. Aber natürlich kümmerte sich abwechselnd immer jemand um das Bier, wobei den wichtigsten Vorgängen jedoch stets alle beiwohnten.

 

Außerdem wurde alles verwertet und nicht mal der Treber, das ausgelaugte Malz, weggeschmissen: Viele nahmen Teile von diesem mit nach Hause, um ein Treberbrot daraus zu backen.

Also können sogar schulische Veranstaltungen mal anders sein, sodass es sich auch an Samstagen lohnt früher aufzustehen.

 

Nina Kargl & Natalie Dreier

Zurück